Borino fizz tonic Water

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Innovation und hohe Qualität sind das Fundament der Craft-Beer-Brauerei „Kunstbrygerriet Far & Son“ in Svendborg auf Fünen. Gründer und Inhaber Bo Rino Christiansen hatte vor ein paar Jahren die Idee, aufgrund der ihm sehr geläufigen Fermentierung spezielle Hefen auf spezielle pflanzliche Mixturen anzusetzen.

Mit der Kombination von traditioneller Fermentation und moderner Technologie wurde eine neue Kategorie von Drinks geschaffen.

In einem Mandala Garten nahe Hamburg werden – in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsarchitekten Andreas Brandt – die Kräuter auf seinen Gartenflächen biologisch anbaut und die besonderen Botanicals für „BORINO fizz“ ausgewählt.

Das Ergebnis dieser deutsch-dänischen Kooperation ist ein alkoholfreier Fizz mit wenig Zucker und einer sehr feinen, natürlichen Kohlensäure. Eine feine Perlage, wie es die Barkeeper nennen.

Ein perfekter Drink als leichte Erfrischung, ein besonderer Mixer und eine richtig gute Begleitung zu einem leichten, mediterranen Essen.

Von BORINO fizz gibt es die drei besonderen Geschmacksrichtungen:

  • „BORINO fizz“ Gentle Thai mit dem Charme, der Aura eines Champagners – zur Begrüflung der Gäste ein Getränk frei von Alkohol.
  • „BORINO fizz“ Hibiskus die Rosé Variante
  • „BORINO fizz“ Botanicals als herrlich erfrischendes, leicht bitteres Soda. Und natürlich die ideale Komponente eines guten Gin Tonics.

Enge Kooperationen bestehen zum Beispiel in Hamburg mit den Barkeepern vom 100/200 KITCHEN, LOUIS C. JACOB und ELBE 1. In Kopenhagen u.a. mit dem NOMA und ALCHEMIST .

Die Selektion von BORINO fizz genießt man gerne pur, oder als Aperitivo de la Casa, gemixt mit Gin, Mondino oder einen richtig klaren Wodka – oder als besonderen Signature Drink eines der Lieblings Barkeeper. Die Rezepte hierfür findet man unter: borinofizz.com/cocktails

Mit der neuesten Variante „BORINO fizz“ Bitter Tonic wird nun in diesem Sommer der erste und einzige fermentierte Bitter Tonic im Markt eingeführt.

Der „BORINO fizz“ Bitter Tonic überzeugt durch seine Noten von Gelber Grapefruit, Lemongras, Kaffir Limette, Chinabaum Rinde, Enzian und Tonic Herbals. Hervorzuheben ist auch hier die Zusammenarbeit mit dem Sternekoch Thomas Imbusch vom 100/200 Kitchen.

Anbau und Vertrieb: Andreas Brandt / Bestellungen & weitere Informationen: borinofizz.com Der Preis für eine 0,75 Liter Flasche beträgt bei jeder Sorte 11,80 Euro, die Probierbox mit je

einer Sorte zur Verkostung und zum Kennenlernen kostet 30,00 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.