MOCFOR GIN ADAM & EVE

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Ein neuer Tropfen am GIN Himmel

MOCFORs „steel.wood.leather“Serie bekommt Nachwuchs:

den handcrafted GIN!

Hoch oben im Norden, in der Gemeinde Havetoft (SH), hat das MOCFOR-Team sein Zuhause. Hier entsteht Design, werden Möbel in der eigenen Werkstatt entworfen und produziert – für Individualisten mit Anspruch! Ob Vintage-, Antique und Biker-Look, der Fokus liegt auf dem Zusammenspiel aus Stahl, Holz und Leder.

Doch nun geht es weiter! Geschuldet der Nachfrage für GIN, sprang der Motor an, den GIN-Markt zu erobern, um Geniefler dieses Getränks zu überzeugen – durch präzise Handarbeit bis ins Detail!

Von Stunde Null an galt es, Besonderheiten zu kreieren und das Motto „steel.wood.leather“ in jedem Design wieder zu spiegeln: handgefertigte Edelstahl-Label, Holz-Holzetikett, Lederband – das Versprechen, Einzigartigkeit zu betonen und Unikate zu entwerfen, bleibt dabei ungebrochen!

Der Vorreiter war der ‚Gin ADAM‘ (42% Alkohol), abgefüllt in einer 0,7l Flasche. 9 Kräuter finden hier Verwendung, die zu einer Essenz geblendet und im Anschluss mit indischem Curry vermählt werden, bevor sie für 40 Tage im Sherry-Eichenfass ruhen und danach die Destillierung der Essenz mit Wacholder und Hopfenblüten erfolgt. Würzige Kräuteranklänge und frische Zitrusnuancen beflügeln den Geruchssinn nach dem öffnen der Flasche im unverkennbaren MOCFOR-Style. Der gelblich angehauchte Gin-Ton (aufgrund des Currys) schmeichelt mild dem Gaumen. Die würzige Note – ein Zusammenspiel aus Nelke, Ingwer, Koriander und Pfeffer – wird von einer sanften Bitternote des Hopfens begleitet. Der Nachhall lässt sich als ‚angenehme Wärme‘ beschreiben.

Pur bei Zimmertemperatur ist der Gin perfekt auch für die Gin-Mule-Variante: mit Ginger Beer, Limette und Angostura Bitter. Ein herbstlich-würziger, ausgewogener Longdrink, der on top mit Ginger Ale und frischem Ingwer den Gaumen verzaubert.

MOCFOR ‚EVE Sahnelikör‘

Doch nun bekommt der ADAM seine EVE an die Seite und steht nicht mehr allein da. Sinnbildlich aus der Rippe des Gin ADAM geformt, entsteht eine bemerkenswerte Spirituose unter dem MOCFOR-Label. EVE (18% Alkohol), für die ADAM das Gerüst (‚Rippe‘) bildet, wurde mit Rahm vermählt und mit Zucker veredelt – ohne die Basis des mit Curry verfeinerten ADAM zu verlieren. EVE – der erste Gin-Sahne-Likör seiner Art, dessen süßliches Bouquet seine Genießer/innen mitunter an Kuchen, Marzipan, Rahmbonbons und ein französisches Madeleine erinnert, wenngleich noch deutlich die Würzigkeit des ADAMs mitschwingt. Ein süß-würziges, aufregendes Zusammenspiel, ein Kontrast, auf den man sich unbedingt einlassen sollte!

Ein Gaumen-Abenteuer, das dank des Feinschliffs durch die cremig-milde Konsistenz den ADAM leicht ‚gezähmt‘ hat.

MOCFOR schwört auf sein neues, spannendes, sanftes Geschmackserlebnis und feiert seine GIN-Liebenden: ADAM & EVE!

Pur, auf Eis oder als Alternative zum ‚Irish Coffee‘ – auch als ‚Heifle EVE‘ mit einem Schuss Espresso… Liebhabern von Likör und Drinks dieser Richtung wird das Gaumenherz bei EVE deutlich höherschlagen.

 

Der Likör (0,5 l) wird – wie auch ADAM – in der charakteristischen pur-minimalistischen Flasche abgefüllt.

ADAM & EVE – einzeln bezogen über MOCFOR.com oder via Gins.de in Kürze auch im optisch anspruchsvollen Set in einer Kiste (Holz und Metall) im begehrten MOCFOR-Look.

Die Halterung, welche die Flaschen an ihrem Platz stabilisiert, kann nachhaltig weitere Verwendungen finden. überhaupt sind für MOCFOR Verpackungen, die ‚weiterleben‘, von Anfang an ein Bestreben!

Einzigartigkeit, Individualität und Handwerk – ‚handcrafted & unique‘ – das ideale Geschenk!

Texte von distillers.cut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.