Windspiel Alkoholfrei

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Die moderne Alternative zum Windspiel Gin:

der neue Windspiel Alkoholfrei

Alkoholfreie Spirituosen liegen seit einigen Jahren in Deutschland im Trend. Vor allem Gin bietet sich für solche Abwandlungen an, denn immerhin spielen bei ihm die natürlichen Zutaten die Hauptrolle und entscheiden über Aroma und Geschmack. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, neben unserem prämierten Windspiel Gin in mehreren Versionen noch den Windspiel Alkoholfrei auf den Markt zu bringen. Er ist mehr als nur ein innovativer Gin-Ersatz und revolutioniert nicht zuletzt die Welt der Mixgetränke.

„Alkoholfreier Gin“ – was ist das überhaupt?

Auf den ersten Blick scheint es keinen Sinn zu machen, dass inzwischen einige alkoholfreie Spirituosen angeboten werden. Immerhin bedeutet die Definition von Spirituosen doch, dass es sich um destillierte alkoholische Getränke handelt. Daran gibt es auch nichts zu rütteln; aber ein Blick ins Detail erklärt, warum „Alkoholfreier Gin“ (oder Whisky oder Rum) dennoch möglich ist. Alkoholfrei bedeutet nämlich nicht dasselbe wie ohne Alkohol. In beiden Fällen gibt es eindeutige Definitionen laut dem deutschen Lebensmittelgesetz: Wenn auf einem Produkt OHNE ALKOHOL steht, dann ist wirklich gar kein Alkohol enthalten. Ein Wert von 0,0 Volumenprozent verdeutlicht das. Wird ein Produkt hingegen als ALKOHOLFREI gekennzeichnet, dann darf rechtlich bis zu 0,5 % vol. Alkohol enthalten sein.

Das trifft übrigens nicht nur auf unseren Windspiel Alkoholfrei zu, sondern beispielsweise auf so manchen naturtrüben Fruchtsaft oder auf sehr reife Bananen. Alkoholfreier Gin ist also streng genommen kein Gin ohne Alkohol, aber über den verschwindend geringen Rest braucht man sich keine Gedanken zu machen. Der im Sommer 2020 zum ersten Mal veröffentlichte Windspiel Alkoholfrei liegt unter dem zugelassenen Höchstwert und ist ein Pionier innerhalb seiner Kategorie. Er ist nicht nur eine alkoholfreie Spirituose, sondern auch ideal zum Mixen von alkoholfreien Drinks. Er ist außerdem zuckerfrei und vegan.

Gin – Alkoholfrei gedacht

Unser Ziel war es, etwas komplett Neues auszuprobieren, aber dabei unseren Prinzipien treu zu bleiben. Daher nutzen wir für den Windspiel Alkoholfrei dieselben 12 Botanicals wie bei unserem Premium Dry Gin. Dafür haben wir unsere Botanicals nach einem Geheimrezept unseres Destillateurmeisters aufwändig und mit ebenso viel Leidenschaft per Wasserdampf destilliert. Weil er mehr sein soll als ein Ersatz für Gin, verpassen wir unserer Neuheit eine Extraportion Wacholderdestillat. Fertig ist der Trendsetter, der nicht nur bekennende Gin-Trinker verlockt und den man am besten als Klasse für sich betrachtet. Er greift seine Natürlichkeit mit dem bunten Etikett samt floralen Motiven und mit der charakteristischen dunklen Flasche auf.

Und wie schmeckt der Neuankömmling aus Daun?

Der Windspiel Alkoholfrei scheut den direkten Vergleich mit Gin nicht, aber wir finden, er sollte nicht darauf reduziert werden. Immerhin besitzt er eine ganz eigene Persönlichkeit und wird mit viel Liebe zum Detail hergestellt. Leichtigkeit trifft hier auf ein aromatisches Trinkerlebnis mit sommerlichem Charme. Der klare Windspiel Alkoholfrei ohne Zucker verspricht vor allem Frische und Würze. Dieser Eindruck verstärkt sich noch, wenn man das klassische Pairing aus Windspiel Alkoholfrei und Windspiel Herbal Hanf Tonic Water ausprobiert. Grapefruit oder Orange machen den simplen, doch großartigen Sommer-Drink komplett. Hier gibt’s die Verkostungsnotizen, denn schließlich ist Vorfreude die schönste Freude:

Aroma: frische Würze mit einem Anflug von Zimt, lebhafte Zitrusnote

Geschmack: vielschichtig und kraftvoll bei einem leichten Körper, Gewürze wie Piment, Nelke und Zimt, abgerundet durch Zitrusfrüchte und Wacholderbeeren

Finish: herrlich ausbalanciert und langanhaltend, mit feinherben und fruchtigen Tönen

Und was ist mit dem Perfect Serve?

Das Faszinierende am Windspiel Alkoholfrei ist, dass er sich als Multitalent beim Mixen von Cocktails und Longdrinks entpuppt. So muss man nicht auf einen leckeren Drink verzichten, obwohl man aus einem bestimmten Grund keinen Alkohol trinken will oder sollte. Einmal abgesehen vom Traumpaar aus Windspiel Alkoholfrei und Tonic gefällt uns ein eigenes Rezept für den Sommer am besten. Auch bei diesem Cocktailrezept wird wieder eines deutlich: Der Windspiel Alkoholfrei entfaltet seinen natürlichen Charme am besten, wenn man ihn mit Zitrusfrüchten kombiniert.

Aufgepasst, jetzt redet der Chef!

My Name is Boss, Big Boss

Zutaten:

50 ml Windspiel Alkoholfrei
20 ml Ahornsirup
10 ml Limettensaft frisch
10 ml Zitronensaft frisch
auffüllen mit Windspiel Tonic Water

Glas: Highball Glas

Eis: Würfeleis oder Kugeleis

Deko: Zitronenzeste und Orangenzeste

Zubereitung:

Alle genannten Zutaten – bis auf das Windspiel Tonic Water – in einen mit Eiswürfel gefüllten Shaker geben und kräftig durchschütteln. In ein mit Eiskugeln oder Eiswürfeln gefülltes Highball Glas abseihen und mit dem Windspiel Tonic Water aufgießen. Mit einer Zitronen- und/oder Orangenzeste parfümieren und garnieren.

Viel Spaß mit unserem neuen Windspiel Alkoholfrei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.